Basics: Was ist ein Icon‐Font?

Um zu erklä­ren, was ein Icon‐Font ist, muss erst Klar­heit über die zwei bil­den­den Begrif­fe “Icon” und “Font” geschaf­fen wer­den.

Was ist ein Icon?

Ein Icon ist im End­ef­fekt ein Pik­to­gramm, eine aufs Min­des­te redu­zier­te Dar­stel­lung eines “Din­ges”, das wei­test­ge­hend sprach‐ und kul­tur­un­ab­hän­gig ver­stan­den wer­den kann. Ein­satz fin­den der­ar­ti­ge Zei­chen auf öffent­li­chen Plät­zen und Ein­rich­tun­gen, etwa wer­den Toi­let­ten mit “Männlein/Weiblein”-Icons mar­kiert, Roll­trep­pen und Auf­zü­ge, Anle­ger, Roll­stuhl­ram­pen etc.

Was ist ein Font?

Ein Font ist in die­sem Kon­text eine digi­tal abge­leg­te und abge­schlos­se­ne Schrift­art, gele­gent­lich auch in ver­schie­de­nen Varia­tio­nen wie “kursiv”,“fett”,“schlank”. Bei­spie­le sind etwa “Times New Roman”, “Ari­al”, “Hel­ve­ti­va”, “Cali­bri” etc.

IconFont dashicons beispiel

Häu­fi­ger Ein­satz­ort von Icon‐Fonts: Soci­al Media But­tons

Was ist also ein Icon‐Font?

Ein Icon‐Font ver­bin­det die Vor­tei­le von Icons und Fonts. Er ermög­licht es, statt Buch­sta­ben ein bestimm­tes Icon in belie­bi­ger Grö­ße und Far­be abzu­bil­den. Moder­ne Web­siten bedie­nen sich, gera­de auch im mobi­len Bereich, unheim­lich vie­ler Zei­chen und Icons, um Text und Platz zu spa­ren. Müss­te jedes Icon aufs neue manu­ell als Bild ein­ge­bun­den wer­den, ent­stün­de ein enor­mer Zeit­auf­wand bei der Ent­wick­lung und auch für die War­tung, das Feh­ler­po­ten­ti­al wür­de ins Unend­li­che stei­gen. Es gibt etli­che offen zugäng­li­che Icon‐Fonts im Inter­net, jedoch unter ver­schie­de­nen Lizenz­be­din­gun­gen. Word­Press ver­fügt mit den “Dashi­cons” sogar über einen im CMS‐Core ver­an­ker­ten Icon‐Font, der bei Bedarf akti­vert wer­den kann.

Neben den Dashi­cons gibt es etwa die beinahe‐kostenlosen “Gly­phi­cons”, “Font Awe­so­me” und noch vie­le wei­te­re Biblio­the­ken. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen auch eige­ne Icons zu einem Icon‐Font ver­ar­bei­tet wer­den.

Die Verwaltung der Themes im Wordpress-Backend

WordPress als CMS #1‐ das Backend allgemein

Obwohl ursprüng­lich als Blog‐Software kon­zi­piert, hat sich Word­Press seit sei­ner ers­ten Ver­öf­fent­li­chung am 27. Mai 2003 mit 80% Markt­an­teil zur…
Wei­ter­le­sen!

Basics: Was ist ein Plugin?

Vor allem in der Soft­ware kommt der Begriff “Plugin” häu­fig vor, aber auch bei dem soge­nann­ten Plugin‐Hybridauto ist das Wort…
Wei­ter­le­sen!

Basics: Was ist Browserkompatibilität?

Spricht ein Web­ent­wick­ler von der Brow­ser­kom­pa­ti­bi­li­tät, plop­pen häu­fig vie­le Fra­ge­zei­chen auf. Der Begriff bezeich­net im Grun­de die glei­che und opti­ma­le…
Wei­ter­le­sen!