Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V. mit neuer Website

Für den DVAG — Deut­scher Ver­band für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. — wur­de inner­halb von zwei Mona­ten ein neu­es Web­de­sign auf Basis eines exis­tie­ren­den Fly­er­de­signs ent­wi­ckelt und für Word­Press umge­setzt. Eine Grund­vor­aus­set­zung war neben der Ein­hal­tung des Cor­po­ra­te Designs der Erhalt des Wie­der­erken­nungs­wer­tes der Web­site — gleich­zei­tig soll­te das neue Design modern, über­sicht­lich und “clean” wir­ken. Ein beson­de­rer, funk­tio­na­ler Anspruch des Backends bestand dar­in, bestimm­te Nut­zer auf die Bear­bei­tung aus­ge­wähl­ter Sei­ten zu beschrän­ken. Hier­zu wur­de ein schlan­kes Plugin ent­wi­ckelt und naht­los in das The­me ein­ge­bet­tet, wel­ches eine ein­fa­che und ele­gan­te Ver­wal­tung der Bear­bei­tungs­rech­te in der Pro­fil­sei­te des betrof­fe­nen Nut­zers erlaubt.

In den Hea­der­be­reich der Web­site kann der Sli­der eines belie­bi­gen Dritt­an­bie­ters ein­ge­fügt wer­den, des­sen Inhal­te über das Backend ver­wal­tet wer­den kann.

Als zusätz­li­cher Ser­vice wur­de ein Back­up der bis­her ver­wen­de­ten Joomla‐Installation inklu­si­ve Daten­bank erzeugt und pass­wort­ver­schlüs­selt auf mei­nem Intranet‐Server gesi­chert.

Pünkt­lich am Abend vor der anste­hen­den Kon­gress­ver­an­stal­tung, zu der sich der Ver­ein mit sei­ner Web­site in einem neu­en Gewand prä­sen­tie­ren woll­te, wur­de die neue Web­site wie geplant live geschal­tet.

Fotografie Bamberg — Landschaftsfotogafie, Szenenfotografie, Potraitfotografie

Da ich auch pri­vat sehr viel foto­gra­fie­re, hat sich jen­seits der Auf­trags­ar­bei­ten eine Samm­lung von Fotos und Bil­dern zusam­men gefun­den.…
Wei­ter­le­sen!

Plakate und Eintrittskarten für den Uniball Bamberg

Für den ers­ten Uni­ball der Otto‐Friedrich Uni­ver­si­tät Bam­berg — ver­an­stal­tet von der Fach­schaft WIAI und dem WIAI com­mu­ni­ty e.V. —…
Wei­ter­le­sen!

Demo‐Videos

Video und Film ist das ein­drucks­stärks­te Medi­um, über das wir heu­te ver­fü­gen. Um mit Film­ma­te­ri­al die maxi­ma­le Leis­tung erzie­len zu…
Wei­ter­le­sen!