Plugin‐Vorstellung: Buttons für WordPress

But­tons auf Web­sei­ten sind eine schö­ne Sache. Sie fal­len direkt ins Auge und machen durch ihre erschei­nung als But­ton deut­lich, dass sie wich­ti­ger sind, als ein gewöhn­li­cher Link oder ein ande­res Navi­ga­ti­ons­ele­ment. Sie kön­nen etwa benutzt wer­den, um die Web­site­be­su­cher zu wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zu lei­ten, oder zur Kon­takt­auf­nah­me mit dem Website‐Betreiber zu ani­mie­ren.

Seit dem 20. Febraur 2015 bie­ten wir mit dem “mcjh but­ton short­code” ein kos­ten­lo­ses WordPress‐Plugin an, mit dem jeder WordPress‐Betreiber schnell und ein­fach But­tons in sei­ne Web­site ein­bin­den kann. Seit­dem wur­de das Plugin ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt.
Im Backend besitzt das Plugin einen Shortcode‐Generator, der aus den ange­ge­be­nen Para­me­tern den Short­code inklu­si­ve Vor­schau gene­riert. Aus­ge­wählt wer­den kann hier zwi­schen 12 ver­schie­de­nen Far­ben oder einer indi­vi­du­el defi­nier­ten Far­be. But­ton­text, Link, Link­ti­tel und sogar javascript‐Aktionen kön­nen im Gene­ra­tor defi­niert wer­den, sodass die But­tons für jeden Ein­satz geeig­net sind.

Auf unse­rer Web­site fin­det man zudem eine aus­führ­li­che, deutsch­spra­chi­ge Doku­men­ta­ti­on der Funk­tio­nen.

Her­un­ter­ge­la­den wer­den kann die aktu­ells­te Ver­si­on vom offi­zi­el­len Word­Press Plugin Ver­zeich­nis. Hier fin­den Sie auch Screen­shots zum Backend und eine genau Funk­ti­ons­auf­lis­tung mit Bei­spie­len.

Flyerdesign aus Bamberg für Ferienhaus

Für das Feri­en­haus “Kranich‐Kate” an der Ostsee‐Küste wur­de ein Fly­er­de­sign ent­wi­ckelt, umge­setzt und als druck­be­rei­ter Daten­satz aus­ge­ge­ben. Bil­der und Tex­te…
Wei­ter­le­sen!

Update für den Farbtabellengenerator v1.2

Die neue Ver­si­on 1.2 des Farb­ta­bel­len­ge­ne­ra­tors ist nun auf der Web­site ver­füg­bar und watet vor allem in der Nut­zer­freund­lich­keit mit…
Wei­ter­le­sen!

YouTube‐Gallery für WordPress #4 : Entwicklerupdate zur Closed Beta 1.7

Shortcode‐Generator und Backend Der Shortcode‐Generator im Backend wur­de grund­le­gend über­ar­bei­tet. Nut­zer kön­nen nun eine YouTube‐Adresse in ein Ein­ga­be­feld kopie­ren und…
Wei­ter­le­sen!