Basics: Was sind Digital Natives?

Als “Digi­tal Nati­ves” wer­den die Genera­tio­nen ab ca. 1980 bezeich­net, die in die digi­ta­le Welt hin­ein­ge­bo­ren wur­den und mit ihr auf­ge­wach­sen sind.
Sie bewe­gen sich in der vir­tu­el­len Welt sehr schnell und sind unge­dul­dig. Bereits bei 5 Sekun­den Lade­dau­er ver­lässt der “Digi­tal Nati­ve” eine Web­site, auf dem Smart­pho­ne oder Tablett wer­den 7 Sekun­den noch gedul­det. Über­flüs­si­ge, nicht wei­ter sin­ni­ge Effek­te und Ani­ma­tio­nen sind eher unbe­liebt, kos­ten sie doch Zeit und Daten­vo­lu­men auf mobi­len Gerä­ten.
Der “Digi­tal Nati­ve” ist es gewohnt, Tex­te und Navi­ga­ti­ons­ele­men­te nach the­ma­ti­schen Stich­wör­tern zu scan­nen, und sich bin­nen weni­ger Augen­bli­cke einen Über­blick über die Website‐Struktur zu ver­schaf­fen. Gelingt dies nicht, wird die Web­site schnell ver­las­sen. Das Ver­schaf­fen eines Über­bli­ckes wird ins­be­son­de­re dann erschwert, wenn die Web­site nicht bar­rie­re­frei gestal­tet wur­de.

Die Verwaltung der Themes im Wordpress-Backend

WordPress als CMS #1‐ das Backend allgemein

Obwohl ursprüng­lich als Blog‐Software kon­zi­piert, hat sich Word­Press seit sei­ner ers­ten Ver­öf­fent­li­chung am 27. Mai 2003 mit 80% Markt­an­teil zur…
Wei­ter­le­sen!

Was ist HTTPS/SSL und warum brauchen Webseiten das?

http ist das soge­nann­te “Hyper­text Trans­fer Proto­col” und wird haupt­säch­lich dazu ver­wen­det, um HMTL, CSS, Bil­der und wei­te­re Medi­en zu…
Wei­ter­le­sen!

Basics: Was bedeutet Postproduktion?

“Das machen wir in der Post” ist einer der meist gehör­ten Sprü­che eines unter Zeit­druck ste­hen­den Pro­du­zen­ten und der nor­ma­le…
Wei­ter­le­sen!